Wochendings.

#Offlinegeplauder Die Woche war ziemlich ereignislos, wenn man mal von dem neuen Hausarzt absieht, der einer Folge Greys Anatomy entstiegen sein könnte, mich allerdings auch halb in den Wahnsinn getrieben hat. Nachdem ich nämlich letzten Freitag mehr schlecht als recht den Arbeitstag hinter mich gebracht habe, lag ich bis einschließlich Sonntag auf der Couch mit…

Die Maschine steht still – E. M. Forster

Kurzbeschreibung In E. M. Forsters Dystopie leben die Menschen in einer unterirdischen, abgekapselten Welt mit allem Komfort: Das ganze Leben ist durch die Dienstleistungen der »Maschine« perfekt geregelt. Die Menschen haben kein Bedürfnis mehr nach persönlichen Begegnungen, man kommuniziert nur über die Maschine, die über allem wacht. Ihr Handbuch ist zu einer Art Bibel geworden,…

Wochendings.

#Offlinegeplauder Es macht keinen Spaß, jeden Morgen mit dem Gedanken daran wach zu werden, was dieser Idiot jetzt schon wieder verbrochen hat. Noch dazu ist es fürchterlich ermüdend, weil man dann auch den Rest des Tages kaum was anderes mitbekommt und es lähmt. Ich merke, wie ich mehr und mehr keine Lust mehr auf die…

Das Umgehen der Orte – Fabian Hischmann

Kurzbeschreibung Lisa friert nicht. Sie kann es einfach nicht. Schwitzen dafür umso mehr. In den Sommermonaten flüchtet sie ins Eisstadion und stellt sich vor, es hätte sie noch weitaus schlimmer treffen können als in Südwestdeutschland. Etwa in Bangkok oder Miami. Und dann zieht Anne ins Nachbarhaus, ein Anti-Mädchen mit Gletscheraugen und einem Plan im Gepäck…

Über Fortunas Launen…

Als ich am Samstag vor meinem Geburtstag letzte Woche im Badezimmer stand und die Waschbecken geschrubbt habe, hatte ich mein Handy in der Tasche meines Kaputzenpullis und die Kopfhörer auf den Ohren. Eigentlich war ich gerade live dabei, wie Jonah Durham Rupert Hillock endlich all das heimzahlen wollte, was er ihm über all die Jahre…