23

Es ist soweit. Nur noch 3 Tage, dann bin ich wieder ein Jahr älter, dafür aber kein bisschen weiser, nicht einen Zentimeter größer und ganz sicher nicht erwachsener.

Dass ich seit letztem Jahr eigentlich immer noch jedem versuche zu versichern, dass ich 21 bin (was ich wirklich nicht mehr bin) find ich ein wenig bedenklich. Kann eigentlich nur bedeuten, dass ich ein Problem damit habe… unterbewusst. Mit 21 kann man leben, find ich und wahrscheinlich läuft das deswegen immer so ab:

„Wie alt bist du eigentlich?“

„21…. äh, halt, warte, 22… sorry…“

Und jetzt werd ich 23… das ist fast ein viertel-Jahrhundert, in dem ich im Grunde genommen noch nichts auf die Reihe gekriegt habe. Weil mich das so deprimiert, dachte ich, ich frag mal Onkel Google, ob der eine positive Sichtweise auf die 23 hat:

Die Dreiundzwanzig (23) ist die natürliche Zahl zwischen 22 und 24. Sie ist ungerade und eine Primzahl.

Die Dreiundzwanzig sowie ihre Quersumme 5 werden in Robert Anton Wilsons und Robert Sheas Romanreihe Illuminatus in einer selbst erdachten Numerologie als Zahlen des Unglücks, der Zerstörung sowie nicht zuletzt der Illuminaten bezeichnet. Die Anregung zu dieser Mystifikation bekamen die Autoren durch die Kurzgeschichte „23 Skidoo“, die William S. Burroughs im Jahr 1967 veröffentlichte. In der Folgezeit wurde die 23 zu einer der mystischen Zahlen der Popkultur und in verschiedenen (Film-)Produktionen aufgegriffen. Ein realer Zusammenhang dieser Zahl mit dem Verschwörungstopos ist die Ermordung Gaius Iulius Caesars, der mit 23 Dolchstichen getötet wurde.

Hat er nicht. Vollkommen paranoid macht mich allerdings das hier. Ab Samstag bin ich also offiziell 21-B Jahre alt. Das gefällt mir viel besser… ^^

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s