Geburtstage…

… sind im Grunde was schönes. Eigentlich. So ganz prinzipiell. Denn man feiert ja nunmal den Tag, an dem man geboren wurde und das ist ja was schönes, denn Leben an sich soll ja schön sein und sich lohnen und laber, laber, scheiße. Fakt ist: Ich hab mich dieses jahr wirklich drauf gefreut.

Sonst ist das ja nich so, weil ich immer noch an dem Trauma mit meiner französischen Ex-Familie zu knabbern hab oder an meinen desaströsen 18. Geburtstag denken muss. An dem war ich passenderweise auf einem anderen 18. Geburtstag eingeladen, wo aber NIEMAND wusste, dass ich um 12 ebenfalls 18 werde und mir somit auch keine Sau gratuliert hat. Zu alledem waren meine Eltern pissig, dass ich dahingegangen bin, und haben auch nichtmal angerufen…

Nach meinem 18. hab ich dann auch aufgehört meinen Geburtstag zu feiern. Wenn ich feiere, kommen zig Leute, aber nur wenige davon sind Freunde. Tatsächlich gibt es eh sehr wenige Menschen, die ich gerne um mich hätte. Am liebsten würde ich, rein vom feiern her, meinen Geburtstag ad acta legen und den Tag alleine und in Ruhe verbringen. Aber genau das funktioniert nicht, denn zB meine Oma ist immer da. Immer. Ob sie eingeladen ist oder nicht. So halt eben auch gestern, und letztlich bin ich froh, dass sie noch da ist. Sie hat jeden meiner bis jetzt 23 Geburtstage mit mir verbracht und ich weiß, dass es nicht nochmal so viele werden.

Außer ihr und mir hatte ich meine Mum, deren Arbeitskollegin (das klingt sehr komisch, aber sie ist außerdem ihre Freundin und ich mag sie^^) und eine andere Freundin von meiner Mum und mir, bei deren Kindern ich immer Babysitte. That’s it. Und es war gut so xD Nicht zu vergessen die unzähligen Glückwünsche über Twitter und in meinem Forum…^^

Traurig ist einzig die Tatsache, dass meine besten Freundinnen anscheinend nicht mehr solches sind. Zumindest eine Sms hätte man ja erwarten können; oder ich erwarte einfach zu viel. Alles in allem ist es mal wieder vorbei und ich hab 365 Tage, um mich dran zu gewöhnen, jetzt 23 zu sein…

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s