Aktion: Ein USB-Stick auf Reisen @_konna_

Eigentlich hasse ich Kettenbriefe. Und eigentlich sollte ich genau deswegen auch schon längst tot sein, ich schick diese Dinger nämlich nie weiter. Aber diesmal würde ich das tun. Weil diese Aktion anders ist. Und weil mich zwar vermutlich nicht der Gefahr hingebe, zu sterben, aber auch sonst nichts zu verlieren habe. Und ab davon ist es einfach witzig. So.

Die Idee (von _konna_)

Und zwar habe ich mir gedacht, dass es doch vielleicht ganz lustig wäre, wenn wir eine Art Kette zusammenkriegen würden, in der ein USB-Stick von einer Person zur nächsten geschickt wird. Selbstverständlich nicht leer, sondern mit ein paar Dateien füllt. Was das ist, ist natürlich die Überraschung für den, der den Stick als nächstes bekommt. Das kann Musik (ein Mixtape zum Beispiel) sein, aber auch Bilder, Texte, Filme, Software – im Prinzip ist alles möglich, was irgendwie digital vorliegt.

Könnte das Spaß machen? Ja. Möchte ich mitmachen? Ja. Solltet ihr auch mitmachen? Ja! Aber vorher lest ihr vielleicht hier nochmal alles genau nach…^^ ;o)

Advertisements

2 Kommentare zu „Aktion: Ein USB-Stick auf Reisen @_konna_

  1. Freue mich sehr, dass du mitmachst! Danke für den Bericht zur Aktion, bin von der Resonanz wirklich extrem begeistert! :)

  2. So einen großen USB-Stick findest du niemals^^ Du solltest ne ganze Festplatte verschicken :D

Kommentare sind geschlossen.