[I proudly present] … Mrs. Piggs (aka meinen Albtraum)

Kennt ihr diese Anstandsdamen aus längst vergangenen Zeiten, die den jungen Damen bei ungebührlichem Verhalten regelmäßig den Marsch geblasen haben? So eine ist Mrs. Pigg.

Mrs. Pigg ist dick – aber das ist keinesfalls eine Einschränkung – viel mehr ein Vorteil. Noch dazu ist sie sehr, sehr streng und eine gute Freundin von Sandys Mademoiselle Oinkoink. Die beiden haben zusammen mit Anjas noch unbekannter Anstandsdame ein fieses Komplott geschmiedet…

Die Wahrheit ist nämlich die: Wir sind Buchmessis. Wir kaufen, und kaufen, und kaufen weit mehr, als wir lesen können und vergessen dabei, unser sauer erarbeitetes Geld für die schönen Dinge im Leben auszugeben (nicht, dass Bücher nicht schön sind – aber ihr kennt das ja^^).

Während Sandys Mademoiselle Oinkoink noch recht sanftmütig mit ihr umgeht, habe ich mit Mrs. Pigg wohl einen Ex-Feldwebel erwischt.

Für jedes gekaufte Buch wandern ab sofort 5 € in ihren fetten Bauch. Entweder wird mich diese Einschränkung davon abhalten, überhaupt noch Bücher zu kaufen (was ich nicht hoffe) oder ich kann mir am Ende des Jahres wirklich einen richtigen Herzenswunsch erfüllen (wovon ich ausgehe – ich kenn mich ja schließlich^^) Möglicherweise treibt sie mich auch einfach in den finanziellen Ruin… we’ll see :)

Advertisements

3 thoughts on “[I proudly present] … Mrs. Piggs (aka meinen Albtraum)

  1. Jetzt krieg ich aber Angst. Ein Feldwebelschwein *lach* Mein Schweinchen steht auch schon in den Startlöchern, dann sollte ich es wohl mal ins Rampenlicht zerren ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s