[Ich lese] Warum Mara Dyer noch warten muss…

Ich war mir fast sicher, dass ich eine Leseflaute habe, weil Mara Dyer auch nach 50 Seiten so gar nicht an mich ging, aber jetzt kenne ich den Grund. Mein Unterbewusstsein hat sich auf was anderes fixiert, was ich heiß ersehnt habe: Ashes 02 – Tödliche Schatten.

Kaum ist es da, sind die ersten Seiten auch schon Geschichte und ich bin wieder voll drin^^ Wahrscheinlich kann ich es heute Abend nicht aus der Hand legen und brauche morgen eine beachtliche Anzahl Streichhölzer, um sie mir zwischen die Augenlider zu klemmen.

Den verheerenden Anschlag auf die Welt hat die siebzehnjährige Alex überlebt, aber nun muss sie sich den schwerwiegenden Folgen stellen. In den Städten, die nicht zerstört wurden, rotten sich diktatorische Tyranneien zusammen, in denen sich menschliche Abgründe auftun. Außerhalb der Schutzwälle droht der sichere Tod. Denn dort lauern Horden Jugendlicher, die sich seit dem Unglück in bestialische Kannibalen verwandeln. Und schließlich bleibt noch die Ungewissheit, ob Alex selbst noch zu so einem Monster mutiert. Warum sind ausgerechnet sie und ein paar wenige Ausnahmen von dieser Verwandlung bisher verschont geblieben?

+ Hier kannst du mich kaufen +

 

 

 

Advertisements

One thought on “[Ich lese] Warum Mara Dyer noch warten muss…

  1. Ich bin ganz schön neidisch, dass das Buch auf Deutsch schon vor dem Original erscheint (auf das ich warte). Ich bin auch so gespannt auf diesen Roman *__* Vllt starte ich vorher sogar noch einen ReRead von Band 1.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s