[Gelesen] Cracked up to be (Courtney Summers)

image

+ Kurzbeschreibung

Perfect Parker Fadley isn’t so perfect anymore. She’s quit the cheerleading squad, she’s dumped her perfect boyfriend, and she’s failing school. Her parents are on a constant suicide watch and her counselors think she’s playing games…but what they don’t know, the real reason for this whole mess, isn’t something she can say out loud. It isn’t even something she can say to herself. A horrible thing has happened and it just might be her fault.

+ Rezension

Es ist etwas passiert, dass dazu führt, dass die perfekte Parker plötzlich gar nicht mehr so perfekt ist. Gekämmte Haare? Überbewertet. Hausaufgaben? Unnötig. Schule? Vollkommen nebensächlich. Leben? Lieber nicht…

Nach einem scheinbar missglückten Selbstmordversuch geht Parker zwar zurück in die Schule, aber nur, weil ihre Eltern das verlangen. In kleinen Rückblicken erfährt man nach und nach, was an jenem schicksalhaften Abend geschehen ist und was Parker seit dem beschäftigt.

Die Geschichte ist nicht nur interessant, sondern besticht auch durch ein nicht nur zufriedenstellendes, sondern auch ’normales‘ Ende. Selbst wenn Parker bisweilen ein wenig zickig rüber kommt, kommt man nicht drum herum, sie zu mögen und am Ende sogar zu verstehen.

Mehr als einmal war ich den Tränen nahe, was im Grunde ein gutes Zeichen ist. Zudem hab ich das Buch in einem Zug durchgelesen, was zum einen daran lag, dass ich wissen wollte, was passiert ist, zum anderen aber auch einfach, weil es wirklich spannend geschrieben ist.

+ Amazon

Advertisements

3 thoughts on “[Gelesen] Cracked up to be (Courtney Summers)

  1. Bei meinem Buch stehen die Russen jetzt gerade kurz vor Berlin!Ich bin sehr zu frieden mit meinem Buch,muss aber anmerken,das man die Sexszenen wirklich rauslassen hätte können.Ach ja,bevor ich es vergesse,das Buch heisst „Winter der Welt“.Ganz klar Ken Follett.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s