Wochendings #3

image

|Gefreut|

Abgesehen von der Tatsache, dass ich diese Woche ganze zwei Tage arbeiten war, ist in Wetzlar auch noch Gallusmarkt. Das ist so ein Herbstmarkt, wobei Herbst ja auch im Moment realtiv ist oO Jedenfalls sind wir da gestern nach der Arbeit (Feierabend um 13:00 Uhr) hin und tatsächlich komplett drübergelaufen. Ich konnte meine beste Freundin überreden, ins Riesenrad zu steigen (was mich dann auch einiges an Überwindung gekostet hat) und den vermutlich letzten Eisbecher des Jahres haben wir auch noch gegessen. Und weil das alles noch nicht genug war, haben wir

uns noch Seifenblasenzeug besorgt und den Parkplatz gerockt xD Ich hatte gestern so viel Spaß wie schon lange nicht mehr. Abgerundet haben wir den Tag mit Harry Potter und der Orden des Phönix, weil unsere Kollegin die letzten 4 Filme nicht kennt… eine Schande, oder?

image

|Gehört|

Die Toten Hosen – Altes Fieber

Ich liebe dieses Lied *.*

|Gelesen|

Nichts. Ich hab seit 10 Tagen kein Buch mehr in der Hand gehabt. Aber das wird sich heute ändern!

|Gesehen|

Meine Serien konnte ich noch nicht nachholen, dafür habe ich The Voice of Germany gesehen. Nena

mag ich immer noch nicht, aber das ist mal eine Show, in der wenigstens ernsthafte Kandidaten mitmachen die auch singen können. Ach ja, und Harry Potter <3

image

|Getan|

Eine Zugkarte nach Stuttgart gekauft <3!!! Und einen Schlafplatz für das Bloggertreffen im November organisiert <3!!! Das sind zwei Wochenenden in diesem Jahr, die einfach nochmal granios werden… <3

|Gewünscht|

Dass manche Menschen einfach den Arsch in der Hose haben, zu dem zu stehen was sie wollen und es auch sagen… >.<

|Geärgert|

Meine Familie. Ja, Familie ist das wichtigste im Leben und da ich eh schon nicht mehr viel davon hab, sollte ich schätzen lernen, was ich hab. Aber ich hab nunmal die Entscheidung getroffen, meine Halbschwester nicht kennen lernen zu wollen und ich hab mir das sicher nicht einfach gemacht. Das ändert sich dann auch nicht, wenn man alle 2 Tage nachfragt.

Und dann gestern Abend – einmal alle Schaltjahre sind meine Mutter und ich gleichzeitig weg und genau dann ruft meine alte, kranke Oma an und will dringed mit mir oder meiner Mutter sprechen. Meinem Onkel hat sie nicht gesagt, um was es ging, auf Rückrufe hat sie nicht reagiert. Ich hab die halbe Nacht nicht geschlafen, weil ich dachte es wäre irgendwas, mit dem Resultat, dass sie für heute die Haare gemacht kriegen wollte, weil sie zum Essen eingeladen ist und selbst nicht mit dem Lockenstab klarkommt. oO

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

One thought on “Wochendings #3

  1. Ich finde es schade, dass ausgerechnet „geärgert“ so viel Text enthält und wünsche dir für nächste Woche weniger von Leuten, die über dich bestimmen wollen oder dir Sorgen machen!

    Habe jetzt Lust auf Eis und drück dich aus der Ferne!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s