[Challenge] A cup of English Reads, please!

Ich und meine Challenges… ich kanns halt einfach mal nicht lassen^^ Da anscheinen die I’m in englisch-Challenge nicht wiederholt wird (schade!) und ich aber eine gewisse Grundmotivation brauche, um mich mit englischen Büchern zu befassen, hab ich mir Nightingales Challenge rausgepickt :)

Es wird zwei Gruppen geben, bei denen man sich selbst aussuchen kann, zu welcher man gehören möchte:

Gruppe ‘Cup Breakfast Tea’:

mind. 1 englischsprachiges Buch pro Monat lesen und dazu jeweils eine kurze Zusammenfassung auf Deutsch erstellen (muss keine Rezension sein!)

Die Teilnehmer Breakfast Tea Gruppe müssen somit mindestens 6 Bücher am Ende der Challenge (á 6 Monate) gelesen haben.

Gruppe ‘Cup Earl Grey’:

mind. 2 englischsprachige Bücher pro Monat lesen und dazu jeweils eine Kurzreview bzw. Langrezension auf Deutsch erstellen

Die Teilnehmer der Earl Grey Gruppe müssen somit mindestens 12 Bücher am Ende der Challenge (á 6 Monate) gelesen haben.

Auch wenn ich Earl Grey als Tee hasse – in der Gruppe bin ich richtig^^ Alles andere ist für mich keine Herausforderung, wobei die Rezensionen schon ein Stück Arbeit werden… =/

Die Anmeldefrist läuft, aufgrund der Kurzfristigkeit, noch bis zum 14. Januar 2013 um 23:59 Uhr – alle Infos gibts auf Sandys Blog!

|| Hier gehts zu meiner Challenge-Seite ||

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s