[Challenge] Let’s get classic.

image

Ich glaube, ich habe es in meinen Vosätzen bereits erwähnt, aber ich halte mich nicht dran, wenn ich keine Challenge habe, die mich dran erinnert – also bastel ich mir selbst eine ;-)

In der Schule habe ich die Klassiker gehasst – bis ich sie dann gelesen habe. Nach der Schule zogen Jane Austen und Shakespeare gleich mehrfach bei mir ein, fristen aber seit dem ihr Dasein im Regal =/

So richtig definieren, was ein Klassiker ist, kann man nicht – zumindest habe ich keine Definition gefunden und auch die Nachfrage auf Twitter war wenig ergiebig: „Irgendwas mit kulturellem Einfluss aber auch kommerziellem Erfolg…“

Goodreads und auch Lovelybooks haben aber ein paar Listen, die es uns zumindest ein bisschen einfacher machen:

Die beliebtesten Bücher Klassiker
Must Read Classics
Books That Everyone Should Read At Least Once

Und hier zu den Regeln:

Im Jahr 2013 müssen 6 klassische Bücher gelesen UND (mindestens kurz) besprochen werden – ob ihr eine komplette Rezension dazu schreibt, ist mir egal, ABER: Ich möchte in eurem Beitrag erfahren, welche Botschaft ihr aus dem Buch mitnehmt (kultureller Einfluss und so xD). Ihr müsst auch nicht jeden 2. Monat ein Buch lesen – wegen mir können ruhig alle im Dezember untergebracht werden, aber bis zum 31. Dezember 2013 müsst ihr – inkl. Meinungen – fertig sein. Ob die Bücher in deutsch, englisch oder kisuaheli gelesen werden, ist euch überlassen^^  Anmeldeschluss ist der 31. Januar 2013, 23:59 Uhr.

Möglicherweise gibts am Ende eine Kleinigkeit zu gewinnen – so als Ansporn ;-)

|| Hier geht’s zur Anmeldung ||

Advertisements

17 thoughts on “[Challenge] Let’s get classic.

  1. Ich mach mal mit, habe mit Anna Karenina ja schon ein Buch zumindest begonnen :)

    Übrigens unterscheidet man in Klassiker und Klassische Literatur (Gegenwartsklassiker).
    Klassiker sind diese alten verstaubten Werke, die schon seit einer gefühlten Million Jahren existieren xD (wie Anna Karenina, Shakespeare, Goethe, Schiller …)
    Klassische Literatur ist das, was du beschrieben hast. Bücher, die aufgrund ihrer Thematik so gut wie nie an Aktualität verlieren und eine Botschaft vermitteln wollen (To Kill a Mockingbird)

    Klassiker sind meistens (mit einigen Ausnahmen) vor 1900 erschienen; als Klassische Literatur werden ehr die Bücher bezeichnet, die später erschienen sind.

    So genug vom Klugscheisser vom Dienst. Ich versuch mal mein Glück ;)

    1. Ach, das ist kein Klugscheissen^^ Ich hatte gestern mal auf Twitter in die Runde gefragt, aber so wirklich helfen konnte mir das keiner und ne richtige Definition hab ich auch nicht gefunden.Letztlich beschäftigt Harry Potter ja die Literaturwelt auch seit mehr als einer Dakade, hat kulturellen Einfluss und vermittelt mit seinen Botschaften einen gesellschaftlichen Mehrwert – wird es aber damit zum Klassiker?

      1. Ich glaube dafür ist HP noch nicht alt genug, aber in ein paar Jahrzehnten bestimmt. Das wird sicher immer gelesen. Das Parfüm zum Beispiel ist auch so ein Streitpunkt, bei dem einige behaupten es sei ein Klassiker, und andere nicht.

  2. Ich wollte ja schon immer mal ein Buch auf Kisuaheli lesen! Tolle Challenge <3
    Eigentlich reichen mir meine ausgesuchten Herausforderungen ja schon, aber deine Challenge reizt mich auch. Ich werde da nochmal drüber nachdenken, ist ja noch Zeit ^^

  3. Nanu? Ich dachte, ich hätte mich schon angemeldet?
    Naja, dann eben jetzt. Ich nehme auch Teil und freu.
    Blogbeitrag wird die Tage veröffentlicht.
    Lg sanja

  4. Na gut, ich bin dabei. Hab ja schon angefangen Alice im Wunderland zu lesen, von daher passt das :D
    Gibts eigentlich ne einsehbare Teilnehmerliste?

    1. Mach die Tage ne Liste – habs verpeilt, das Dokument freizuschalten und nachträglich ist das so ne Sache =/ Freut mich übrigens^^

  5. Jetzt hab ich mich doch noch angemeldet. Mein erstes Buch habe ich in diesem Jahr sogar schon gelesen, jetzt muss ich nur noch ein Kurzfazit dazu schreiben… Ich freu mich! :)

  6. Ich hab mich jetzt auch angemeldet :) klassiker sind immer die bücher, die man in der schule nie wirklich lesen wollte und es musste und die man jetzt lesen will, aber keine Zeit mehr dafür hat ;) da ist die challenge wirklich nützlich, um sich mal aufzuraffen… Ich freu mich auch schon ;)

    1. Ich glaub, du bist nicht die einzige, die das nicht hingekriegt hat… ich hab selber auch total versagt^^ Ich überleg mal, wie ich das nächstes Jahr vllt mache :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s