[Dies & Das] Lesezeichen-Collection

Ich hatte zur Montagsfrage von Nine ja schon geschrieben, das ich beinahe alles als Lesezeichen benutze, was mir gerade so in die Finger kommt. Aber ich habe wie gesagt auch ein paar schöne gesammelte oder gekaufte…

imageimage

Ich liebe die Gummibandlesezeichen *.* Das mit der Katze habe ich bereits seit letzem Sommer in Uelzen, die restlichen habe ich mir letzte Woche beim Moses-Verlag bestellt. Ich finde nicht nur die Farben unfassbar toll und schön, sondern die Lesezeichen an sich auch furchtbar praktisch. Gerade wenn ich ein Buch mit in der Handtasche habe – vorzugsweise Taschenbücher – fallen die Lesezeichen immer mal raus. Das passiert hier nicht.

image

Hatte ich schon mal erwähnt, dass ich ein großer Batman-Fan bin? Ich hatte auch noch mehr von der Art (zB noch ein Hunger-Games Lesezeichen und mehrere aus Batman, eigentlich zu allen Filmen) aber die Lesezeichen haben so einen Puschel… und diesen Puschel finden meine Katzen so super, dass sie meine Lesezeichen in Beute umfunktionieren… =/

image

Magnet-Lesezeichen – für jedes GoT-Buch eines (und noch mehr *hust*) *.* Ich liebe sie und auch die fallen nie raus, sind also echt super für unterwegs. Die sowie Batman und Hunger Games habe ich von Close Up.

image

Ich bin kein Autogrammjäger. Auf den paar Lesungen, auf denen ich bis jetzt war, habe ich eigentlich nur Mitleid mit den Autoren empfunden – die müssen doch alle einen Sehnenscheidenentzündung vom signieren haben… Dann will jeder noch ein bisschen reden, hier ein Foto, da eine Umarmung… Nuja. Marie Lu bekam ich geschenkt, Bettina Belitz und Kai Meyer habe ich mir auf zwei kleineren Lesungen in Leipzig geholt. Die Autogramme dienen als Lesezeichen für die jeweiligen Bücher und bleiben nach dem Lesen auch da drin xD

image

Nochmal Belitz, ein Lovelybooks-Türanhänger, der auch ab und an als Lezeichen fungiert und Lauren Oliver (von der Livestream-Lesung auf Lovelybooks) auf den Lovelybooks-Eselsohren. Irgendwo habe ich auch noch Eselsohren von John Green und Sebastian Fitzek, aber die habe ich auf Anhieb jetzt nicht gefunden… :( Grundsätzlich finde ich, dass die Eselsoren dafür perfekt sind.

Advertisements

8 thoughts on “[Dies & Das] Lesezeichen-Collection

  1. Die von Game of Thrones sind ja klasse! *-* Hätte ich nicht schon viel zu viele Lesezeichen, würd ich sie mir glatt auch bestellen. xD
    Die mit den Gummibändern sind wirklich furchtbar praktisch. <3 Ich benutz die besonders gerne, wenn ich ein Mass Market Paperback mit mir rumschleppe. Die gehen bei mir immer besondern gern auf und knicken und was weiß ich … da schaffen diese Lesezeichen wirklich super Abhilfe!

    1. Ja, ich weiß genau was du meinst :) Hab auch noch so viele von Buchmesse und so. Und ich sammel ja auch Postkarten, die nehm ich auch ganz oft… aber wenn ich die noch hätte fotografieren wollen, wäre ich in 3 Tagen noch nicht fertig xD

      1. Kann man ja mal machen, wenn man Langeweile hat. x)
        Von meinen Postkarten hab ich mich mittlerweile zum Glück getrennt, aber puh. Ist trotzdem alles noch viel zu viel. (Ich krieg ja manchmal ein bisschen ein schlechtes Gewissen, weil ich bestimmte Lesezeichen nie nutze.)

  2. Ich such mit ja zu jedem Buch das passende Lesezeichen aus meinem Fundus… grünes Lesezeichen zu blauem Buch geht beispielsweise gar nicht xD

    Aber letztendlich hab ich auch einfach viel zu viel Zeug, von allem. Braucht man ja nun nicht wirklich…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s