[Gelesen] Partials (Dan Wells)

image

+ Kurzbeschreibung

In a post-apocalyptic world ravaged by war, humans are on the brink of extinction and the key to survival rests in the hands of one 16 year-old girl.

Humanity is all but extinguished after a war with partials–engineered organic beings identical to humans–has decimated the world’s population. Reduced to only tens of thousands by a weaponized virus to which only a fraction of humanity is immune, the survivors in North America have huddled together on Long Island. The threat of the partials is still imminent, but, worse, no baby has been born immune to the disease in over a decade. Humanity’s time is running out.

When sixteen-year-old Kira learns of her best friend’s pregnancy, she’s determined to find a solution. Then one rash decision forces Kira to flee her community with the unlikeliest of allies. As she tries desperately to save what is left of her race, she discovers that the survival of both humans and partials rests in her attempts to answer questions of the war’s origin that she never knew to ask.

+ Rezension

In erster Linie habe ich mich hier in das Cover verliebt. Bereits im letzten Jahr habe ich das eBook recht günstig gekauft, weil Carina immer von Dan Wells geschwärmt hat, im Herbst kam dann die Print-Ausgabe, die ich auch unbedingt wollte. Dass ich es erst im Januar gelesen habe, war hingegen irgendwie doof^^

Wovon man sich nicht abchrecken lassen darf, ist der leicht dahinplätschernde Anfang sowie die medizinischen Fachbegriffe. Die Geschichte erscheint auch im Nachhinhein vor allem am Anfang langweilig und komplex, aber Dan Wells hat mit Partial den Anfang einer Trilogie geschaffen, der ja nun wirklich ein Auftakt sein soll.

Die Charaktere sind für mich alle ein bisschen blass geblieben. Kira und auch Samm mochte ich zwar sehr gerne, aber eine wirkliche Beziehung habe ich zu ihnen  nicht aufgebaut.

Beeindruckt hat mich das Buch aber ohnehin mehr durch seine Sprache. Seien es die Lebensweisheiten der Großmutter oder die Dialoge, die die Geschichte am Leben erhalten.

Nach einer Menge Input und einem unerarteten Ende freue ich mich nun auf den zweiten Teil, in dem mit Sicherheit noch die ein oder andere Überraschung auf uns wartet.


Partials ★★★★☆

Taschenbuch: 480 Seiten
Verlag: Balzer + Bray; Auflage: International (1. März 2012)
Sprache: Englisch
ISBN-10: 0062135694
ISBN-13: 978-0062135698

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s