And the Oscar goes to…

Hach ja, gestern wars wieder soweit – die keine-Ahnung-wie-vielten Academy Awards wurden verliehen, halb Twitterdeutschland verabredete sich zum gemeinsamen schauen und ich… ja, ich gehöre zu der anderen Hälfte, die arbeiten muss. Normal ist das auch nicht unbedingt mein Fall – die meisten Gewinnerfilme habe ich eh meistens noch nicht gesehen, meine Favoriten gewinnen nie und auch sonst – was macht die Oscars so besonders? Was hebt sie von BAFTA und Bambi ab?

Eine Sache oder vielmehr eine Person hat mich dieses Jahr dennoch beeindruckt: Jennifer Lawrence.

Sie hat nicht nur den Oscar als ‚Best Actress‘ gewonnen – sie hat die sympathischte Pressekonferenz aller Zeiten gegeben und genau damit bewiesen, warum man sie lieben muss. Witzig und ehrlich und einfach nur echt. Ich hoffe, sie spielt in noch vielen Filmen mit, gewinnt noch viele Preise und macht uns weiterhin so viel Freude :)

Alle Nominierten & Preisträger findet ihr übrigens hier.

Advertisements

7 thoughts on “And the Oscar goes to…

  1. Amen :) Ihre Interviews sind nie langweilig *g* Würde ja gerne noch das Interview vom roten Teppich über das Kleid sehen. Die Bilder dazu auf Tumblr sind auch lustig ^^

    1. Den hab ich ja immer noch nicht gesehe, weil mein Drecks-Kino den nicht zeigt… >.< Aber er steht definitiv auf der Liste. Und sie war ja als Katniss schon gut, obwohl ihr das keiner zugetraut hat :)

      1. Manche Leute können halt nicht schauspielern, manche können’s und manche können es richtig gut – und sie gehört definitiv zu letzteren.^^

        Bei uns läuft der, aber ich hab den nicht im Kino gesehen. Bin eines abends drüber gestolpert … ich würde auch gerne den anderen Film von ihr sehen, diesen Horrorfilm, aber ich und Horror – wir vertragen uns nicht so wirklich. Wirklich schade.^^

  2. Jlaw ist der Knaller! Was die an dem Abend alles für Sprüche losgelassen hat xD Hast du das Video mit Jack Nichollson gesehen? Das fand ich auch fantastisch xD oder ihre Geste während dieses dämlichen boob songs des Moderators. Herrlich. Ich freu mich riesig, dass sie den Oscar bekommen hat.

    1. Ja xD Alle so voll pissed, weil er erzählt hat welche Brüste man wo gesehen hat und sie so ‚Yay geil!‘ Und auch Jack Nicholson – göttlich!! :D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s