[Challenge] I challenge you…

 Eigentlich wollte ich in diesem Jahr an keiner einzigen Challenge teilnehmen, aber das beißt sich die Katze ja schon selbst mit der Goodreads-Challenge in den Schwanz… Ich möchte also…

… mindestens 120 Bücher lesen
(Das wären 54 weniger als 2013, aber zum einen möchte ich mich nicht so stressen, zum anderen plane ich ein paar dickere Bücher zu lesen und außerdem möchte ich nicht nur lesen xD)

1wJWHZlLKqCoZq4rIOgA-XQ4ssCyVg3mww9HdmQ

… SuB-Abbau-Extrem irgendwie schaffen
(Nachdem ich im letzten Jahr mehr oder weniger versagt habe, hab ich mir das MOnatsabbauziel mal von 6 auf 5 gesetzt. Ich könnte das locker schaffen, wenn ich einfach weniger kaufen würde^^ Wir werdens sehen)

… bei der Lieblingshelden-Challenge mitmachen
(Ich liebe die Warringham-Saga, ich will Game of Thrones beenden und ich möchte zumindest den ersten Band von Diana Gabaldon lesen… also, yeah, count me in!)

Kommentar-Challenge (1)… regelmäßig Kommentare schreiben mit der Kommentar-Challenge
(Das sollte echt zu schaffen sein! Das Problem ist echt, dass ich mir das wirklich jedes Jahr vornehme und immer versage. Meist les ich die Blogposts auf dem Handy und dann geht das Kommentieren ins Vergessen. Mal sehen, ob mich die Challenge rettet^^)

mbdw_challenge… mal was neues ausprobieren mit Mein Buch – Deine Wahl
(Laura lost Pärchen aus, die sich gegenseitig Bücher zum lesen empfehlen, die so gar nicht dem Leseschema des Partners entsprechen, damit man mal was anderes ausprobiert)

So komme ich dann doch auf 5 Challenges – ganz toll^^ Außerdem möchte ich gerne noch Sandras Idee der Widmungschallenge vom letzten Jahr weiterführen – da gehts darum, schöne Widmungen in Büchern zu fotografieren uns zu sammeln. Ich muss nur meine Seite auf dem Blog mal aktualisieren… *hust*

Advertisements

15 thoughts on “[Challenge] I challenge you…

  1. Jaja, so ist das eben mit den Challenges. Ich wollte eigentlich auch an keiner mehr teilnehmen, jetzt sind es doch wieder drei plus meine Lieblingshelden :D
    Hab einen schönen Tag, ich hoffe Du kannst ihn lesend genießen, bevor morgen der Alltag wieder losgeht ;)

  2. Super, dass du bei der Widmungschallenge weitermachst. Seitdem ich mein Bookjournal habe, schreibe ich die immer da rein. Muss mal schauen, wie ich das dann irgendwann auch mal vorzeigbar machen kann ^.^

    Bei 120 Büchern hast du dir aber echt was vorgenommen, ich glaube, das könnten fast so viele sein, wie ich 2012 und 2013 zusammen gelesen habe xD

    Das erste Buch von Diana Gabaldon reizt mich auch schon länger, aber irgendwie schreckt mich die Seitenzahl ab. Andererseits hatte ich das bei GoT auch gedacht und dann liest es sich weg wie nix…

    1. Nachdem ich ja doch relativ viel fotografiert habe, finde ich, lohnt sich das, das zu verfolgen ;) Ich denk nur leider nicht immer dran… Vielleicht schau ich auch erst ein paar Folgen der Serie, damit ich schonmal nen groben Überblick habe, das hat bei GoT auch super funktioniert.

  3. Hi, mir geht es ähnlich… Im letzten Jahr habe ich keine Challenge geschafft (außer die Goodreads Challenge…) Daher habe ich mir für 2014 nichts vorgenommen, zumindest nicht offiziell. In meinem Kopf gibt es aber Pläne, die deinen ziemlich ähnlich sind :-) Viel Erfolg und ein gutes neues Jahr

  4. Ich mach bei der Kommentar Challenge auch mit und hab das selbe Problem. Ich bin zu faul mich mit der kleinen Tastatur am Handy an Kommentaren ab zu mühen, vor allen Dingen weil manche Seiten noch nicht auf mobil angepasst sind :P aber eine sehr coole Auswahl!

    1. Nicht nur das, bei allen Blog, die nicht gerade über WordPress laufen, muss man sich ja dann auch immer anmelden und das ist mir am Handy einfach zu aufwendig^^

  5. na das klingt doch nach einem tollen Vorhaben! Bin auch noch am überlegen, was ich mir dieses Jahr alles vornehmen soll. Darf aber nicht zu viel sein, hab gemerkt, dass dann die Leselust etwas sinkt :-P

    1. Ich seh mich ja vor allem beim Abbauen wieder scheitern^^ Challenges, bei denen man auf bestimmte Bücher/Genres beschränkt ist, funktionieren bei mir auch gar nicht, deswegen lass ich die meistens komplett weg.

      1. ja, das mit dem Genres ist Mus, weil man ja nicht immer in der Stimmung ist. und der SUB-Abbau macht sich schlecht bei den ganzen kostenlosen ebooks auf Amazon…

  6. Ich mach auch beim SuB Abbau Extrem mit und ich bin mal gespannt. Ist meine allererste Runde und ich kann noch sehr schlecht einschätzen ob ich mir mein Ziel (3) nicht doch zu hoch gesetzt hat. Das klingt Anfang des Jahres immer machbarer, als nachher im Mai, wo die Vorsätze nach und nach verblassen und man wieder dazu übergeht mehr zu kaufen als zu lesen :P

    Ich wünsche dir jedenfalls viel Spaß bei deinen Challenges

  7. Ach, es sind zwar fünf Challenges, aber im Grunde kann man an der Hälfte davon doch „einfach so“ teilnehmen, indem man liest :) 120 Bücher lesen, davon kann ich nur träumen, haha.

      1. Jaja, du sagst das so einfach. Hab ich doch und trotzdem nur knapp die Hälfte von dem gelesen, was du geschaffst hast ;)

  8. Ach ja, die Kommentar-Challenge ^^. Da bin ich ja auch dahinter, muss allerdings noch irgendwie diesen Feed-Reader einrichten.
    Und beim SuB-Abbau ist Versagen ja fast schon die Norm ;-).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s