[Gelesen] My Sweetest Escape (Chelsea M. Cameron)

20131230-140106.jpg

+ Kurzbeschreibung

The past will always find you

Jos Archer was the girl with the perfect life—until the night it all came crashing down around her. Now, nine months later, she still hasn’t begun to pick up the pieces. Even transferring to a new college and living under the watchful eye of her older sister, Renee, isn’t enough to help her feel normal again.

And then she meets Dusty Sharp. For reasons Jos can’t begin to fathom, the newly reformed campus bad boy seems determined to draw her out of her shell. And if she’s not careful, his knowing green eyes and wicked smile will make her feel things she’s no longer sure she deserves.

But even as Dusty coaxes Jos to open up about the past, he’s hiding secrets of his own. Secrets about the night her old life fell apart. When the truth is finally revealed, will it bring them closer together—or tear them apart for good?

+ Rezension

Chelsea M. Cameron gehört spätestens seit Deeper We Fall zu meinen Lieblings- und auto-buy-Autorinnen, einfach weil sie es schafft, mich immer wieder zu verzaubern. Während die ersten Bücher immer noch das ganz große Drama brauchten, kommt sie mittlerweile auch mit etwas weniger aus und gerade das unterscheidet auch My Sweetest Escape ein bisschen von den anderen Büchern.

Im zweiten Teil von My Favourite Mistake kommen viele bekannte Personen vor, nur leider brauchte ich einen Moment, um sie alle wieder unter einen Hut zu kriegen. HUnter und seine Freundin Taylor, die Protagoisten aus dem ersten Teil, leben mittlerweile in ihrem Haus, gemeinsam mit Taylor Freundinnen und ehemaligen Mitbewohnerinnen Dana und René sowie deren Freunden.

Jos, die Protagonistin ist Renés Schwester und hat in der letzten Zeit einige Probleme verursacht. Aus dem zielstrebigen, verantwortungsbewussten Mädchen ist mehr oder weniger über Nacht ein verantwortungsloser Teenager geworden, über den die Mutter nicht mehr Herr wird – kein Wunder, wo sie doch mehrere Kinder aus mehreren Ehen zu versorgen hat. Jos möchte am Liebten in Ruhe gelassen werden, aber das fällt deutlich schwer, wenn man mit 3 glücklichen Pärchen zusammen leben muss. Doch da ist ja auch noch Dusty,ein Freund von Hunter, der aus unerfindlichen Gründen immer dann auftaucht, wenn Jos ihn am meisten braucht.

Chelsea M. Cameron schafft es auf beeindruckende Weise, die Geschichte von mehreren Personen miteinander zu verknüpfen. Mitunter war ich  nicht sicher, worauf das Buch eigentlich hinauslaufen soll, aber ich hatte keinen Zweifel, dass sie es am Ende irgendwie hinkriegt. Schade ist, dass das Buch dadurch ein paar Längen hat, die dem ein oder anderen vielleicht nicht gefallen. Es dauert tatsächlich einen Moment, bis sich aufklärt warum und wieso Jos sich so verhält und dann dauert es nochmal einen Moment, bis das ganze am Ende aufgelöst wird.

Ich mochte Jos, gerade weil sie mitunter so forsch war und sich nicht großartig darum kümmert, was man von ihr denkt, aber auch, weil sie Hannah und auch Dusty so bereitwillig in ihr Leben gelassen hat. Gerade Hannah verdient eine Freundin wie sie (und ein eigenes Buch liebe Chelsea!). Dusty hingegen… keine Ahnung. Man muss ihn einfach mögen, auch wenn er augenscheinlich einfach nicht der Typ zum Mögen zu sein scheint. Ach ja, und er hat ein Katzenbaby. Abgesehen davon ist er aber auch einfach ein Typ, der viel scheiße erlebt hat, aber daraus gelernt hat und das beste aus seinem leben macht. Zudem ist er verständnisvoll und einfach nur süß. Der perfekte Kerl – den es leider nur im Buch zu geben scheint.

Wer My Favourite Mistake mochte, wird My Sweetest Escape auch mögen. Man muss die Reihenfolge nicht zwangsläufig einhalten, ich würde allerdings dazu raten. Alles in allem eine tolle Liebesgeschichte ohne große Dramen.

My Sweetest Escape ★★★★★


Format: Kindle Edition
Dateigröße: 478 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 368 Seiten
Verlag: Harlequin HQN (28. Januar 2014)
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Englisch
ASIN: B00F12GZQU

 

Advertisements

7 thoughts on “[Gelesen] My Sweetest Escape (Chelsea M. Cameron)

  1. Moment mal, bei „Deeper We Fall“ klingelt doch was bei mir! Das habe ich doch auf dem Reader! Cool, dann habe ich jetzt ein Buch, auf das ich mich freuen kann, wenn dich die Autorin so begeistert. :-)

    1. Na dann wünsch ich dir jetzt schon viel Spaß damit =) Ich mag ihre Geschichten wirklich gerne und ich hoffe, dass ihr Buch auch in Deutschland Anklang findet, wenn es dann im Mai erscheint =)

  2. Ich brauchte grad auch wieder einen Moment um mich an My Favorite Mistake zu erinnern. Ich mochte die Story, aber sie beinhaltet wirklich ein bisschen viel Drama. Schön dass der nächste Teil es dann ruhiger angehen lässt. Deine Empfehlung hat mich neugierig auf den nächsten Teil gemacht :)

    Ganz kurze Frage zu deinem Kindle: Was hat es mit der Stunden-Minuten Anzeige auf sich? Ich hab einen kindle keyboard und frag mich grad ob ich da irgendeine Funktion übersehen hab oder ob es sich dabei um ein neue Funktion in einem neuen Gerät handelt?

    Liebe Grüße,
    Suey

    1. Das freut mich, ich hoffe, er gefällt dir auch. Kannst ja mal bescheid sagen, wenn du ihn gelesen hast ;)
      Der Keyboar kann das nicht, den hab ich auch, aber das hier ist der Paperwhite. Der kann anhand deiner Lesegeschwindigkeit ausrechnen, wie lange du brauchst, um das Buch zu Ende zu lesen – zumindest grob.

      1. …. ein weiterer Grund mein altes Model gegen ein neues Auszutauschen :( Ich würde gerade wenn ich kurz davor bin eine Lesenachtschicht einzulegen gerne wissen, wie lang ich noch vor mir habe :P Wäre dann leichter zu entscheiden, ob ich nicht einfach das Buch zur Seite lege und endlich schlafe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s