In my Mailbox

20140330-145536.jpg

Der Distelfink – Donna Tartt

Es war nur eine Frage der Zeit, bis ich schwach werden würde. In Leipzig hab ich mich noch geweigert, weil es einfach unheimlich schwer und dick ist. Klüger wäre es wohl gewesen, wenn ich das in Leipzig gekauft hätte, alles andere dafür da gelassen hätte. Naja… ich bin nicht klug.

Der erste Kaffee am Morgen – Diego Galdino

Ein Muss für mich als Kaffee-Fan. Hab es bei der lieben Frau Hauptsachebunt schon bewundert, als es dann in der Buchhandlung lag, wars meins.

Jetzt und hier uns vielleicht für immer – Emily Gillmor Murphy

Hab ich auf der Buchmesse und dann in einigen Messebrichten gesehen. Cover toll, Klappentext ansprechend und trotzdem wollte ich warten… Naja, am Freitag hab ich dann gesehen dass es auf Lager ist und konnte den Bestellfinger nicht zurückhalten. Samstag wars meins und es ist sogar schon gelesen. Rezension folgt morgen…

Alice, wie Daniel sie sah – Sarah Butler

Klingt gut und emotional, mal was anderes, freu mich sehr drauf.

 

Advertisements

8 thoughts on “In my Mailbox

  1. Mit dem Distelfinken kann man echt jemanden erschlagen. Ich hab inzwischen die ersten 5 von 33 Std. hinter mir und keine Ahnung, was da noch alles kommen soll o_O
    Das Buch von Sarah Butler fand ich ja sehr anstrengend, mal schauen was du dazu sagst.

  2. „Der erste Kaffee am Morgen“…na, wenn der Buchtitel nicht zu dir passt. :D
    Du liest seit gestern „Jetzt und hier und vielleicht für immer“, oder? Das steht auch auf meiner WuLi. Wie gefällt es dir denn bisher?

    1. Bin schon wieder durch, schmeiß es gleich von der Wunschliste oder warte bis morgen und lies meine Rezension =/ Gefiel mir leider nicht so gut.

  3. Jetzt und hier und vielleicht für immer habe ich auch fast durch und… finds irgendwie… ganz nett?! Hatte einfach mehr erwartet und vor allem etwas innovativeres :/
    Alice, wie Daniel sie sah habe ich erst mal zurück gestellt, ich glaube, das Thema würde mir im Moment nicht gut tun. Aber auf Der erste Kaffee am Morgen bin ich schwer gespannt, italienische Autoren haben mich eigentlich noch nie enttäuscht :))

    …das mit dem ’nicht klug sein‘, habe ich jetzt einfach überlesen!!

    1. Ich denke, es ist sicherlich für diejenigen, die nicht so viele Bücher aus dem Bereich lesen, ne nette Geschichte, aber die Liste der Dinge die mich stört, ist ziemlich lang. Das sind einfach zu viele Nebenhandlungen, die wichtig wären, aber nicht ausformuliert werden. Warum pack ich den Bruder mit so einer Krankheit darein, wenn die Eltern offensichtlich keine Ahnung haben, wie sie damit umgehen sollen?
      Ich bin mir auch noch nicht sicher, wann ich mich an Alice wage. Bin im Moment immer nach einem Droemer-Buch so enttäuscht, dass ich erstmal kein anderes lese, war bei Wir in drei Worten auch so :/
      Gut, dann sag ich mal ich bin klug, aber es mangelt mir daran, auch kluge Entscheidungen zu treffen xD :P

      1. Mich stören ehr die Figuren an sich, die sind total wirr und machen auf mich irgendwie alle nen schizophrenen Eindruck xD Hab noch gut 50 Seiten, aber erwarten tu ich da nicht mehr viel.
        Ist dir auch aufgefallen, dass die Autorin teilweise ganze Abschnitte wiederholt? Michaels Story zum Beispiel wird ganz am Anfang erzählt und dann zum Ende hin noch mal. Da hätte wohl jemand etwas besser plotten sollen ;D

        Bpcher zu kaufen ist immer ne kluge Entscheidungen, wenn du mich fragst :P
        ^:^

      2. Wenns die richtigen Bücher sind…^^
        Ich weiß auch nicht, wieso es Kapitel von Beth und Allison gibt… ich meine, Beth kann ich noch n Stück nachvollziehen, Allison hingegen gar nicht; eigentlich ihre ganze Existenz in dem Buch nicht.
        Wenn ich böse wäre würde ich sagen, dass sich die Autorin hingesetzt hat, ein Stück von ihren eigenen Erfahrungen am College genommen hat, das ganze noch ein bisschen mit Drama gespikt und manche Stellen überdramatisiert hat und voila – hatte sie ein Buch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s