[Top Ten Tuesday] Book Covers I’d Frame As Pieces of Art

(TTT ist ein wöchenliches Meme von The Broke and the Bookish)

 

Ich glaube nicht, dass ich irgendein Cover speziell als Kunst bezeichnen würde, andererseits hab ich auch keine Ahnung von Kunst, von daher ist die Frage für mich auch einfach n bisschen doof. Ich hab mir stattdessen einfach Cover rausgesucht, die ich besonders schön finde, bzw. die ich tatsächlich aufhängen würde, wenn ich sie schön ausgedruckt oder als Karte/Poster bekäme.

 

Knapp am Herz vorbei – J. R. Moehringer || Wenn die Mondblumen blühen – Jetta Carletton || Meant to be – Lauren Morill

 

The Theory of Everything – Kari Luna || Me Before You – Jojo Moyes || Die Blumen des Schmerzes – Brenna Yovanoff

Und dann verlässt es mich schon, weil ich jetzt anfange, Reihen zu posten, die halt einfach zu dritt sehr hübsch aussehen.

Legend / Prodigy / Champion
Marie Lu

Shiver / Linger / Forever
Maggie Stiefvater

Die for me / Until I Die / If I Should Die
Amy PLum

Rubinrot / Saphirblau / Smaragdgrün
Kerstin Gier

Advertisements

3 thoughts on “[Top Ten Tuesday] Book Covers I’d Frame As Pieces of Art

  1. Pingback: Büchermonster
  2. Ich mag den Hintergrund von „Meant to be“ total, schöne Farben & LONDON!! :D

    Die Marie-Lu-Bücher sind im Original auch alle wirklich toll, wenn ich die deutschen sehe frage ich mich jedes Mal was da eigentlich schief gelaufen ist. Vor allem das zweite ist einfach nur grausig…^^

    1. Ich versteh auch nicht, was da passiert ist oder was die sich dabei gedacht habe, den zweiten rosa zu machen. Das ist einfach… falsch^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s