In my Mailbox

20140705-162038-58838435.jpg

Landline – Rainbow Rowell
Ruins – Dan Wells

Joa, auf Rainbow Rowell freu ich mich, für Dan Wells muss ich erstmal Fragments lesen. Mal sehen, wann ich das hinkriege. Es ärgert mich ein bisschen, dass Landline so ein scheiß Format hat, das für mich passende PB erscheint natürlich erst 2015, ist aber vom gleichen Verlag und beim Vorbestellen meine ich mich zu erinnern, die Größenangabe extra gechekt zu haben, aber das kann sich ja alles mit der Zeit ändern, ne?

20140705-162037-58837146.jpg

 The Giver Quartett – Lois Lowry

Es ist da! Und es ist so wunderschön – ich gebs nie wieder her. Bin mir noch nicht sicher, wie ich das Gerät gelesen bekomme, aber es wird hoffentlich irgendwie. Batman approves jedenfalls und dann kann auch eigentlich nix mehr schief gehen. Bin jetzt wirklich gespannt, wie die Geschichte weitergeht.

20140705-162039-58839775.jpg

The Collected Poems – Sylvia Plath

Ich habs gerade mit Gedichten. Hab auch gleich ein schönes gefunden, was fast auf mich passt – Ella Mason And Her Eleven Cats *gg*.

Advertisements

6 thoughts on “In my Mailbox

  1. Findest du das Landlines Format nur doof, weil es nicht zu deinen anderen passt oder stimmt da noch was anderes nicht mit? Ich überlege immer noch welche Ausgabe ich mir zulegen werden.
    Boah das Giver Quartett ist so ein Brocken. Ganz schön krass dafür, dass die einzelnen Bücher recht dünn sind. Aber sooo schön sieht er aus <3

    1. Nee, einfach nur weils nicht zu den anderen passt. Hab Autoren gern zusammen stehen, da regts mich auf, wenn das dann nicht passt. Es ist halt so ein großes englisches PB, die find ich immer so unhandlich. Aber da bin ich jetzt mal selbst dran schuld^^
      Ich behaupte ja fast, dass wenn ich die anderen Giver-Bücher lesen werde, ich sie nicht in der Ausgabe sondern als ebook lese. Aber den Türstopper musste ich trotzdem haben xD

  2. O____O Diese Giver Edition *grabbyHands* Hatte mir erst überlegt die andere im Schuber zu bestellen, aber die sieht ja soooo phänomenal schön aus. Nachteil nur: sie ist fett, riesig und wiegt sicher eine halbe Tonne. Wahrscheinlich ersticke ich mich damit im Bett selbst, wenn es mir mal auf die Brust beim Lesen rutscht.

    1. Och, so schwer ist die gar nicht. Aber ich wollte sie eben unbedingt, auch wenn sie eher unhandlich ist :) Einfach aufm Bauch liegend lesen :P

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s