[Gelesen] Maybe Not (Colleen Hoover)

IMG_8093.JPG

+ Kurzbeschreibung

When Warren has the opportunity to live with a female roommate, he instantly agrees. It could be an exciting change.

Or maybe not.

Especially when that roommate is the cold and seemingly calculating Bridgette. Tensions run high and tempers flare as the two can hardly stand to be in the same room together. But Warren has a theory about Bridgette: anyone who can hate with that much passion should also have the capability to love with that much passion. And he wants to be the one to test this theory.

Will Bridgette find it in herself to warm her heart to Warren and finally learn to love?

Maybe.

Maybe not.

+ Rezension

Ich liebe Colleen Hoover. Mit jedem Buch und jeder Geschichte kriegt sie mich ein bisschen mehr und immer wenn ich denke, besser gehts nicht mehr, haut sie noch eine Schüppe oben drauf (ja, ich fangirle hier so rum – lasst mich, ich darf das :P).

Maybe Not ist eine Novella, die Colleen in erster Linie als Überraschung für ihre Fans geschrieben hat – was bedeutet, dass zwischen Ankündigung und Erscheien nur ein paar Tage vergangen sind. Wer Maybe Someday noch nicht gelesen hat, sollte das dennoch vorher tun, da man ansonsten mit einem wichtigen Plotpunkt gespoilert wird – und den Überraschungsmoment sollte man sich nicht nehmen lassen.

Ansonsten hat Maybe Not nicht viel mit Maybe Someday gemein – während Maybe Someday nämlich eher ruhig und gefühlvoll ist, gehts hier ordentlich zur Sache. Vermutlich haben sich die Kollegen in der Mittagspause gewundert, warum ich so dümmlich grinse oder ohne erkennbaren Grund rot geworden bin – aber Himmel, ich hatte einen verdammt guten Grund.

Natürlich sind diese Geschichten immer alle viel zu schön um wahr zu sein – solche Kerle gibts im echten Leben vermutlich gar nicht, aber so ab und an mal sowas zu lesen, tut einfach zu gut. Colleen hat, zumindest bei mir, mit dieser Geschichte wieder sowas von ins schwarze getroffen, dass ich das nächste Buch schon gar nicht mehr erwarten kann. Dauert ja Gott sei Dank nicht so lange, denn im Januar ist es ja schon wieder soweit.

Maybe Not ★★★★★

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 984 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 129 Seiten
Verlag: Atria Books (24. November 2014)
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Englisch
ASIN: B00PT5R7FM

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s