[Gelesen] A Darker Shade of Magic (V. E. Schwab)

+ Kurzbeschreibung

Most people only know one London; but what if there were several? Kell is one of the last Travelers – magicians with a rare ability to travel between parallel Londons. There’s Grey London, dirty and crowded and without magic, home to the mad king George III. There’s Red London, where life and magic are revered. Then, White London, ruled by whoever has murdered their way to the throne. But once upon a time, there was Black London…

+ Rezension

So sehr ich mich auch auf „A Darker Shade Of Magic“ gefreut habe, so habe ich doch mit jedem Schwab-Buch am Anfang meine Probleme. Es dauert einfach ein bisschen, bis ich mich wieder in den Schreibstil reingefunden habe, aber wenn es dann so weit ist, kann ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen – so auch bei „A Darker Shade Of Magic“.

Die Idee ist so simpel wie genial – 3 bzw. 4 parallel zueinander existente Londons, zwischen denen man nur mit Hilfe vom Magie wandern kann. Jede Stadt ist auf ihre eigene Art besonders – manchmal besonders schön und manchmal auch besonders gefährlich. Nur Black-London hat seit jeher niemand mehr betreten…

Ich mag Schwabs Charaktere – alle, ausnahmslos. Jeder ist auf seine eigene Art spannend oder liebenswert, manchmal sogar beides. Kell war mir sofort sympathisch – und er hat den Mantel! Unglaublich, was man damit anstellen könnte: ein Kleidungsstück, dass man nur oft genug umdrehen muss, damit es irgendwann zu allem passt. Seine Aufgabe im Buch ist sicher nicht die leichteste – als Bote zwischen den Königreichen lebt es sich gefährlich und er braucht großes, diplomatisches Geschick, um seiner Aufgabe nachzukommen. Lila hingegen ist ein ganz anderes Kaliber… sie weiß was sie will und hat einen Traum, für den sie alles tun würde. Sie hat keine Angst, vielleicht weil sie nicht mehr viel zu verlieren hat.

Obwohl ich das Buch sehr mochte, habe ich auch ein paar kleine Kritikpunkte. Ich finde, gerade am Anfang häufen sich ein paar Anspielungen auf bekannte Bücher, was ich im Einzelfall recht witzig finde, aber sobald es öfter vorkommt, fragt man sich halt schon, ob das sein muss. Es stört mich an sich auch nicht – aber es lenkt beim Lesen ab. Weiterhin ist das Buch – so gut ich es auch insgesamt fand – im Grunde dennoch nur ein Vorspiel auf den zweiten Teil. Das, worauf die ganze Zeit hingearbeitet wird und worauf man wartet, passiert im Buch noch gar nicht. Dafür aber 400 Seiten voll mit anderer Handlung, die nicht weniger spannend, aber auch ein wenig unbefriedigend ist, wenn man auf etwas bestimmtes wartet. Und im Gegensatz zu anderen Autoren scheint Schwab Angst davor zu haben, liebenswerte Charaktere umzubringen… Mehr als einer stand lebenstechnisch auf der Kippe, aber die guten haben zumindest alle den ersten Teil überlebt. Das ist ein bisschen inkonsequent, wenn’s doch eigentlich keine Rettung gibt.

Und dennoch – das Buch ist super und ich hatte – wie immer mit Schwab – meine Freude daran. Ich mag ihre Art, geschichten zu erzählen und wenn ich dazu noch einen tollen Kerl und eine skrupellose Piratenbraut kriege – was will ich da mehr?!

A Darker Shade Of Magic

Gebundene Ausgabe: 400 Seiten
Verlag: Tor Books (24. Februar 2015)
Sprache: Englisch
ISBN-10: 0765376458
ISBN-13: 978-0765376459

Advertisements

5 thoughts on “[Gelesen] A Darker Shade of Magic (V. E. Schwab)

  1. Ach, Mist. Schon wieder kein Einzelband! Ich war auch bei DIE SEITEN DER WELT von Kai Meyer enttäuscht, zu erfahren, dass es wieder nur „der Auftakt einer Trilogie“ sein würde …

    Na ja, ich werde das Buch trotzdem lesen, weil V.E. Schwab eine Person ist, die mich neugierig macht, und die Leseprobe mir sehr gut gefallen hat. Aber gut, dass ich jetzt vorgewarnt bin. Das hätte ein böses Erwachen gegeben. :)

      1. Das ist gut. Dann kann ich einigermaßen befriedigt daraus herausgehen, wenn ich es so lala finde, und mich wiederum auf mehr freuen, wenn es mich begeistert!

  2. Warum hab ich mich auch für das Hardcover entschieden? Warte jetzt schon wieder darauf das es mich pünktlich erreicht und du bist schon durch mit dem Buch xD irgendwas mach ich beim bestellen falsch

    1. Tröste dich, ich hab Ruby Circle ja auch noch nicht xD Und hier hab ich beide Ausgaben bestellt und hatte Glück, dass das PB so früh kam.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s