[Serie] The 100

pic_1435791443_1

Im letzten Jahr um etwa diese Zeit habe ich ein Buch gelesen – nämlich „The 100“ von Kass Morgan. Eigentlich tat ich das, um im Nachgang die gleichnamige Serie zu schauen, allerdings hab ich das bisher nicht geschafft. Unnötig zu erwähnen, dass ich auch den zweiten teil der Buchserie bisher hicht gelesen habe (was ich noch nachholen will) – vom dritten ganz zu schweigen. Jedenfalls bin ich jetzt schon fast zu spät, denn ab heute Abend, 20:15 Uhr, startet die Serie auf ProSieben in deutscher Erstausstrahlung.

+ Darum geht’s

Die Science-Fiction-Serie „The 100“ basiert auf einer Buchreihe der Autorin Kass Morgan. Es handelt sich hierbei um eine Trilogie mit den Bänden The 100 (Band 1), Day 21 (Band 2) und Homecoming (Band 3). The 100 erreichte in der The New York Times – Bestsellerliste für Junge Erwachsene Platz 13.

Als erste Menschen nach 97 Jahren kommen 100 Jugendliche, nach einer nuklearen Katastrophe, aus dem Weltall auf die Erde zurück. Doch sie sind nicht freiwillig hier. Als Gefangene auf der Raumstation gehalten werden sie nun wie Versuchskaninchen zurück zur Erde geschickt, um zu testen, ob diese bewohnbar ist. Aufgrund von Ressourcenknappheit geht der Raumstation der Sauerstoff aus und die Rückkehr zur Erde ist ihre einzige Chance zu überleben…

Vor 97 Jahren wurde nach einem globalen Atomkrieg jegliches Leben auf der Erde fast vollständig zerstört. Die einzigen Überlebenden sind die Menschen, die sich auf die internationale Raumstation, The Ark, retten konnten. Verschiedene Nationen schlossen sich zusammen und bauten die große Raumstation, um das menschliche Überleben zu sichern. Doch jetzt, Jahre nach dieser Katastrophe, leben die Menschen dort schon in der dritten Generation und die Angst um Ressourcenknappheit ist bittere Realität geworden. Daher herrschen extreme Gesetze auf der Ark. Jede Straftat und jeder Verstoß wird mit dem Tod bestraft. Kinder und Jugendliche hingegen werden bis zu ihrem 18. Lebensjahr in einem Gefängnistrakt eingesperrt.

Als die Lebenserhaltungssysteme allmählich versagen und klar wird, dass die Bewohner nur noch ein paar Monate zu leben haben, entscheidet der Rat die 100 Jugendstraftäter auf die Erde zurückzuschicken. Der Rat will die 100 Jugendlichen opfern, um zu testen, ob die Erde wieder bewohnbar ist und ob die Menschen auf ihren Heimatplaneten zurückkehren können.

Bisher wurden in den USA zwei Staffeln ausgestrahlt, die dritte wurde Anfang des Jahres bestellt. Fast pünktlich zum Serienstart, nämlich nächste Woche (27.07.2015) erscheint das Buch auch in deutscher Übersetzung bei Heyne fliegt.

Ich habe letztes Jahr leider keine Rezension zum Buch geschrieben, aber ich hab es an nur einem Nachmittag gelesen, was mehr oder weniger für sich spricht. Es ist spannend und interessant, da die Geschichte aus mehreren Perspektiven erzählt wird. Es ist nicht unbedingt anspruchsvoll, aber das muss es auch nicht immer sein. Mit dem „Panem“-Vergleich, der überall zu lesen ist, tue ich mich schwer, denn eigentlich finde ich es fast besser als das – schon allein weil durch die verschiedenen Perspektiven mehr passiert und die Handlungsstränge dichter sind. Dafür sind natürlich die Charaktere nicht so stark gezeichnet wie Katniss und Peeta. Im Gesamten ist es nicht so gewaltig wie „Panem“, ich mochte die Geschichte dennoch sehr gerne und bin gespannt auf die Serie – bisher war ja nur Gutes zu hören.

+ Zum Buch

Seit einem vernichtenden Atomkrieg lebt die Menschheit auf Raumschiffen. 300 Jahre lang hat niemand mehr die Erde betreten. Doch nun sollen 100 jugendliche Straftäter das Unmögliche wagen: zurückkehren und herausfinden, ob ein Leben auf dem blauen Planeten wieder möglich ist. Doch was die idealistische Clarke, der geheimnisvolle Bellamy und die anderen Verurteilten nach ihrer Ankunft vorfinden, raubt ihnen den Atem. Ein tödliches Abenteuer beginnt, auf das sie kein Training der Welt hätte vorbereiten können …

Die 100

Broschiert: 320 Seiten
Verlag: Heyne Verlag (27. Juli 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3453269497
ISBN-13: 978-3453269491
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
Originaltitel: The 100

Schaut ihr heute Abend auch oder kennt ihr die Serie bereits? Machen euch die Bücher neugierig?

Advertisements

11 thoughts on “[Serie] The 100

  1. Guten Morgen,

    ich werde mir die Serie auf jeden Fall ansehen. Allerdings nicht heute. Ich nehme sie mir auf um sie dann morgen in aller Ruhe mit meiner Freundin zu sehen.
    Das Buch fand ich klasse auch wenn ich das Charakterkonstrukt teilweise etwas verwirrend gefunden habe.
    Der Panem-Vergleich zieht m.E. auf keinen Fall. Abgesehen davon, dass es ein dystopisches Setting ist haben die Reihen mal so gar nichts gemeinsam xD

    LG Philip

    1. Und, hast du mittlerweile reingeschaut? :) Ich finde die Serie fast besser als das Buch, auch weil man ein bisschen mehr über die Hintergründe erfährt. Mal abgesehen von der vielen Werbung zwischendrin fand ichs gut, dass sie gleich mit 3 Folgen am Stück angefangen haben – so kriegt man einen schönen Einstieg.

  2. Ich bin schon vor einiger Zeit auf das Buch aufmerksam geworden. Die Idee finde ich aufregend. Werde es in Kürze lesen dürfen. Gerne hätte ich es früher, aber da ich die deutsche Fassung bekomme, muss ich halt warten. Werde heute Abend trotzdem schon in die Serie reinschauen und bin gespannt.

    1. Ich versteh ehrlich gesagt nicht, wieso sie das Buch erst eine Woche nach Serienstart rausbringen… Zumal das Original ja schon sehr lange erhältlich ist und auch schon seit längerem feststeht, wann die Serie läuft. Aber gut, muss ich auch nicht verstehen. Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Spaß – ich bin ja ein Fan von Bellamy & Finn :)

  3. Ich hab mehr oder weniger die komplette Serie in den letzten paar Tagen durchgesuchtet. Ich hatte die ersten 3 Folgen geschaut, als die erste Staffel gerade angelaufen war, dann aber irgendwie den Faden verloren. Momentan hab ich aber so große Lust auf Serien, dass ich endlich weitergeschaut habe – naja, und dann konnte ich nicht mehr aufhören :D !

    Lesen werde ich die Bücher aber wohl nicht.

    1. Das wollte ich auch und dann hab ichs vergessen^^ Ich werd auf jeden Fall weiter dran bleiben – wehe, Bellamy stirbt^^ :P

  4. Habe die Serie in den USA mitferfolgt und kann sie nur uneingeschränkt empfehlen (besonders Staffel 2)! :) Die Bücher unterscheiden sich sehr von der Serie, daher ist es nicht nötig, die vorher/nachher zu lesen – sie verraten einem nicht, wie es weitergeht ;)
    Hoffe dir gefällt die Serie auch!

    1. Nuja, ich hab die Bücher ja eh schon, dann kann ich sie auch lesen. Aber die ersten Folgen fand ich auch gut, deswegen werd ich weiterschauen und lesen dann halt irgendwann mal :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s