[Dies & Das] Quote it.

Letztens wurde auf Twitter jemand gefragt, wie man Zitate aus Büchern organsiert, ordnet, verwaltet – was auch immer. Ich war a) nicht direkt angesprochen und hatte b) keine Zeit, mich in die Unterhaltung einzuklinken, deswegen dachte ich, kann euch das auch hier zeigen – mit mehr als 140 Zeichen und ein paar hübschen Bildchen. Ich entschuldige mich schon jetzt für meine Handschrift!

 Beim Lesen habe ich im optimalen Fall immer einen Textmarker sowie PostIts dabei, mit denen ich Stellen, die mir gefallen, kenntlich mache (ja, ich male in meine Bücher – sind ja auch meine^^) und dann die Seite markiere, damit ich sie leichter wieder finde. Total tolle Zitate teile ich auch oft sofort auf Twitter oder Instagram.

Wenn ich dann mal einen ruhigen Abend habe und sich ein paar gelesene Bücher angesammelt haben, greife ich mir mein Zitate-Buch (Moleskine Squared Red Notebook – Large), das ich irgendwann mal gekauft habe und – weil es eben ein Moleskine und somit relativ teuer ist – etwas besonderes drin notieren wollte, und übertrage die Zitate. Ich achte dabei darauf, dass es keine Dialogfetzen sind, sondern Aussagen, die für sich alleine stehen können. Oft schaue ich auch bei Goodreads auf der Seite zum Buch, ob da andere Zitate aus dem Buch sind, die ich vielleicht übersehen habe, die mir aber trotzdem gefallen.

Manchmal schaue ich auch explizit nach Autoren oder notiere spontan ein Zitat, ohne großen Zusammenhang. Im Grunde hab ich keine feste Ordnung in meiner Ordnung. Wenn ich ein Zitat suche, weiß ich im Grunde nur, dass es in meinem Zitate-Buch steht.

Das erste ist jetzt nach 2 Jahren voll, deswegen habe ich das zweite schon im Anschlag (diesmal kein Moleskine, sondern die Billigvariante von real – die sind wie ein Moleskine, nur mit integriertem Stiftehalter und billiger^^).

IMG_5378

Advertisements

7 thoughts on “[Dies & Das] Quote it.

  1. Deine Schrift ist doch total schön! <3

    Ich finde solche Zitate-Sammlungen super, egal ob sortiert oder unsortiert. Ich bin irgendwie zu faul, so etwas zu machen. Ich markiere auch und mache Post-Its dran, bin aber nie so weit gekommen, die Zitate dann auch rauszuschreiben. Vielleicht sollte ich damit mal anfangen. <3 Die Zitate-Möglichkeit bei Goodreads finde ich auch total super. :-)

    1. Ein Arbeitskollege hat mal gesagt: „Deine Handschrift ist wunderwunderschön – ich kann sie nur leider überhaupt gar nicht lesen“ :D

  2. Deine Handschrift ist total schön, ich weiß gar nicht was du hast ;) du kennst die meinige noch nicht.
    Die Idee mit einem separaten Zitatebuch finde ich klasse. Auch das du das Ganze durchziehst. ich habe mal eines begonnen und dann irgendwie vergessen, dass ich eines habe und jetzt liegt es irgendwo begraben. Vielleicht sollte ich mir ein neues zu legen und wieder anfangen. Ich habe dein Zitatebuch auch schon bei Instagram bewundert.

    Liebe Grüße
    Corinna

    1. Ich mach das auch eher unregelmäßig, aber immerhin markiere ich sie beim lesen, dann ist das Rausschreiben ja wenigstens leicht^^ Ich kanns nur empfehlen :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s