[Gelesen] Der beste Suizid ist immer noch sich tot zu leben (Candy Bukowski)

+ Kurzbeschreibung

„Man muss erst einige Male sterben um wirklich leben zu können.“ so schrieb einst Charles Bukowski. Seine Namensvetterin Candy findet dafür mehr Worte und keines zu viel – in dreissig Erzählungen berichtet sie von den schönsten und schlimmsten Nichtigkeiten des Lebens, der Liebe, dem Sterben, von alkoholgetränkten Nächten voller Träume, die wir in der Realität nicht auszusprechen wagen. Wie stark ist Dein Mut? Wie weit reichen Deine Träume? Wie viel Lieben und Sterben hältst Du aus?

+ Rezension

Allein der Buchtitel ist großartig. Man muss sich diesen Satz mal richtig auf der Zunge zergehen lassen, um zu begreifen, dass da sehr viel Wahres dran ist.

Für 4,99 € bekommt man 112 Seiten, was für viele vielleicht ein Grund ist, das Buch nicht zu kaufen. Zu viel Geld für zu wenig Seiten und so, aber ich finde zum Beispiel, dass man gar nicht merkt, dass es so wenige Seiten sind. Im Buch sind 30 Kurzgeschichten enthalten, die sich sehr gut Zwischendurch lesen lassen, über die man aber auch gut und gerne eine Zeit lang nachdenken kann und auch sollte.

Nicht jede der Geschichten war mein Fall, aber das ist bei 30 Texten, die so ziemlich jedes Thema behandeln, auch gar nicht möglich. Viel mehr waren es die Worte, die Candy benutzt, die mich in ihren Bann gezogen haben. Sie hat eine Art, Dinge so in Worte zu fassen, dass sie einen da treffen, wo es weh tut.

Ich hoffe, dass ganz bald noch viel mehr von Candy kommt und ich habe auf der Buchmesse auch schon sowas läuten hören, bis dahin möchte ich euch diese Texte wirklich ans Herz legen.

Und wer jetzt noch zweifelt – lest das!

Der beste Suizid ist immer noch sich tot zu leben

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 687 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 112 Seiten
Verlag: edel & electric (5. Oktober 2015)
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B01600L11K

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s