[Gelesen] The Deal – Off Campus #1 (Elle Kennedy)


+ Kurzbeschreibung

She’s about to make a deal with the college bad boy…

Hannah Wells has finally found someone who turns her on. But while she might be confident in every other area of her life, she’s carting around a full set of baggage when it comes to sex and seduction. If she wants to get her crush’s attention, she’ll have to step out of her comfort zone and make him take notice…even if it means tutoring the annoying, childish, cocky captain of the hockey team in exchange for a pretend date.

…and it’s going to be oh so good

All Garrett Graham has ever wanted is to play professional hockey after graduation, but his plummeting GPA is threatening everything he’s worked so hard for. If helping a sarcastic brunette make another guy jealous will help him secure his position on the team, he’s all for it. But when one unexpected kiss leads to the wildest sex of both their lives, it doesn’t take long for Garrett to realize that pretend isn’t going to cut it. Now he just has to convince Hannah that the man she wants looks a lot like him.

+ Rezension

Wenn Laura mir nicht gesagt hätte, dass das Buch super ist, hätte ich es nie gelesen, denn der Klappentext erzählt ja eigentlich schon alles (aber eben auch doch nicht!). Und wer schon 2-3 NA-Bücher gelesen hat, weiß wie der Hase läuft. Was aber „The Deal“ von anderen Büchern unterscheidet, ist die Leichtigkeit mit der die Geschichte erzählt wird.

Ich habe mich mit den Charakteren und der Handlung so wohl gefühlt, wie schon lange nicht mehr. Die zwei sind nämlich einfach sehr, sehr süß miteinander und auch wenn zunächst mal alles nur ein Deal ist, merkt man schnell, dass Justin (so heißt übrigens der andere, das eigentliche Objekt der Begierde) im Grunde schon gar keine Chance hat, bevor es überhaupt angefangen hat – arme Sau. *hust*

Im Großen und Ganzen hab ich kaum was auszusetzen, denn die Handlung mag zwar stellenweise vorhersehbar sein und außerdem bleibt am Ende der große Knall aus, aber ich würde lügen, wenn ich sage, dass ersteres nicht normal und letzteres nicht auch mal schön ist. Hier und da waren ein paar Kleinigkeiten, wo ich gesagt hätte, dass man das noch ein bisschen besser machen könnte, aber letztendlich fällt das nicht so sehr ins Gewicht. Und die Charaktere sind zu meiner großen Freunde endlich mal richtig normal – das zeigt sich zB, indem sie in der einen Szene eine komplette Serienstaffel an einem Abend schauen und ihre Probleme (abgesehen von den großen, die die Basis für die Geschichte bilden) eben die ganz normalen Probleme sind, die jeder von uns hat. Hannah muss für das Winterfest ein Duett singen und wird von ihren Partnern mehr oder weniger verarscht, und Garrett kämpft um sowas banales wie die Note im Philosophie-Kurs.

Was ich wirklich mochte, was Garretts Perspektive. Als Frau kann ich ja nicht so genau sagen, was oder wie Männer denken, aber ich glaube, der ist ziemlich gut gelungen. Nicht zu gefühlsduselig, aber auch nicht zu sehr Macho. Abgesehen davon ist er sehr fair und verständnisvoll – ein echter Traumtyp, gerade wegen seiner kleinen Fehler.

Dieses Buch hat zurecht gute GR-Bewertungen, denn es zählt zu dem guten Shit und ich freue mich sehr, dass das auch der Deutsche Buchmarkt erkannt hat, denn im Sommer erscheint es im Piper-Verlag (mit einem hübscheren Cover). Endlich mal ein gutes Pendant zu all den anderen Büchern. So, und ich geh mich jetzt mit Logan beschäftigen – der kommt dann nämlich in Teil 2.

The Deal – Off Campus #1

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 907 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 342 Seiten
Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
Verlag: Elle Kennedy (24. Februar 2015)
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Englisch
ASIN: B00TG1CZFC

Advertisements

One thought on “[Gelesen] The Deal – Off Campus #1 (Elle Kennedy)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s