Goodbye 2016 // Hello 2017

dsc_0107

2016, es ist gut, dass du vorbei bist. Ich bin nicht sicher, ob ich dich noch länger hätte ertragen können. Dabei kannst du gar nichts dafür, du bist schließlich nur ein Jahr von vielen und du warst auch nicht nur schlecht. Aber du hast mich gefordert. Mehrmals hast du mich an meine Grenzen gebracht und das die wenigste Zeit im positiven Sinn. Und meistens, wenn ich doch mal einen Grund hatte, um mich auf etwas zu freuen, hast du gesagt ‚Dir zeig ich’s!‘. Das war nicht nett, aber so läuft’s eben manchmal und weißt du was? Es ist okay, denn genau das braucht man manchmal, um zu wachsen.

So, und jetzt zu dir, 2017. Wir werden weniger schauen, was andere manchen, und uns auf uns konzentrieren. Wir werden noch öfter einfach mal machen, anstatt alles erstmal zu zerdenken. Wir werden noch öfter die kleinen, guten Momente schätzen, statt den großen Highlights hinterherzurennen, nur um sie dann doch nicht zu erreichen. Und wir werden uns Zeit nehmen, wenn wir sie brauchen. Okay? Okay.

Ich hoffe, ihr hattet alle schöne Weihnachten uns einen Guten Start ins neue Jahr! <3

Merken

Merken

Advertisements

2 thoughts on “Goodbye 2016 // Hello 2017

  1. Liebe Yvonne,
    deine Denkweise für dieses Jahr ist doch sehr gut und ich hoffe sehr, dass du sehr oft deine „jetzt komme ich“-Momente haben wirst.
    Wir nehmen uns zu wenig davon. Das konnte ich auch aus 2016 mitnehmen. Schön und gut selbstlos zu sein, aber glücklich wird man nicht, wenn man sich vergisst.
    Sich öfters mal was gutes tun (und nein, ich rede nicht nur vom Buchkauf) und andere machen lassen.
    Ich wünsche dir ein wunderbares Jahr mit vielen schönen Momenten und weniger Stress, und Nerverei!

    Alles Liebe,
    Sandy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s